Mark wer? · Veröffentlichungen · Weltempfänger · Newsletter · Impressum ·
Mark Read
Mark Read
Teaser Image

Ein Traum von Paris

Eine Kurzgeschichte über eine Liebe, die gegen gesellschaftliche Konventionen verstößt - und über späte Erkenntnis. "Ein Traum von Paris" entstand in der zweiten Jahreshälfte 2014 und wurde zunächst bei Bookrix veröffentlicht. Seit Februar 2015 ist die Erzählung für 0,99€ als eBook für Amazon Kindle zu kaufen.

Cover von

Beschreibung:

Mann liebt Frau. Im Grunde ist es ganz einfach, was Valentin für Clara empfindet. Und doch ist dieses Gefühl schwierig, wenn nicht gar unmöglich. Was passiert, wenn Liebe aufhört, normal und gesellschaftlich akzeptiert zu sein? Eine Kurzgeschichte über ungesundes Verlangen und späte Einsicht.

"Mehrfach schon hatte Valentin daran gedacht, dieses entwürdigende Schauspiel zu beenden. Einmal wäre es sogar fast passiert, dass er Clara die ganze Wahrheit erzählt hätte... Doch er hatte es nicht getan. Hatte sich auf die Zunge gebissen, und dies nicht nur einmal. Er wusste: Die Wahrheit würde alles zerstören und sie ihm endgültig und für alle Zeiten rauben. Nein, es ging nicht, es war unmöglich."

Kaufen:

Für 0,99€ bei Amazon

Alle eBooks von Mark Read