Mark wer? · Veröffentlichungen · Weltempfänger · Newsletter · Impressum ·
Mark Read
Mark Read

Am Vorabend der Bundestagswahl

Ich weiß gar nicht, was morgen schlimmer sein wird: Die Tatsache, dass zum ersten Mal eine rassistische, homophobe, ausländerfeindliche und im Kern antidemokratische Partei im deutschen Bundestag sitzen wird, die Tatsache dass die Wahlbeteiligung wohl wieder um die 72 Prozent rumkrebsen wird - oder die Tatsache, dass die beiden ersten Tatsachen unmittelbar miteinander zusammenhängen und man das vorher schon wusste. Was aber viele nicht von ihrer Was-interessiert-mich-schon-wer-mich-regiert-Attitüde abbringen wird. Wenn nicht mal jetzt die breite Masse den Arsch hochkriegt, um mit einer hohen Wahlbeteiligung und Stimmen für die nicht ausländerfeindlichen Kräfte ein Signal an ganz Europa zu senden, ist das sehr schlimm.

Lasse mich morgen gerne eines Besseren belehren.