Mark wer? · Veröffentlichungen · Weltempfänger · Newsletter · Impressum ·
Mark Read
Mark Read

"Verkünder der Wahrheit" jetzt als Gratis-eBook

Verkünder der Wahrheit altes Cover "Verkünder der Wahrheit" ist eine meiner frühesten Kurzgeschichten. Sie entstand in den ersten Monaten des letzten Jahres und beruht wohl auf wahren Begebenheiten. Zumindest auf Begebenheiten, die mich persönlich gewaltig aufregen, weil sie mir immer wieder negativ ins Auge springen.

Es genügt, sich die Leserkommentare auf irgendeiner beliebigen Internetseite durchzulesen, völlig egal ob bei "Spiegel Online", bei der "Welt", bei der "Süddeutschen" oder der "Kreiszeitung Syke". Überall dort sind sie zu finden, die Verkünder der Wahrheit. Sie halten sich selbst für den Nabel der Welt, ihre Meinung für die einzig gültige Wahrheit und alle, die ihre Ansicht nicht teilen, für bemitleidenswerte, dumme und fremdgesteuerte Geschöpfe. Und da die eigene Wahrheit nun mal am meisten Aufmerksamkeit bekommt, wenn man ein wenig pöbelt, vergreifen sich die Verkünder der Wahrheit in unschöner Regelmäßigkeit im Ton.

Jetzt habe ich "Verkünder der Wahrheit" ein neues Cover spendiert (das alte war ziemlich missraten), ein paar wenige Sachen im Text korrigiert und - ganz wichtig - es für 0,00€ zum Verkauf freigegeben. Heißt: Ab jetzt ist die Kurzgeschichte gratis zu erwerben, zum Beispiel bei Amazon, bei Thalia oder auch im iTunes Store.

Da ich "Verkünder der Wahrheit" persönlich für eine meiner gelungensten und witzigsten Erzählungen halte, würde ich mich über Feedback besonders freuen.

Weitere Texte (darunter auch viele kostenlose) auf meiner Übersichtsseite bei Bookrix.

Exklusive Texte, die es nur auf dieser Homepage zu lesen gibt: Bitte sehr