Mark wer? · Veröffentlichungen · Weltempfänger · Newsletter · Impressum ·
Mark Read
Mark Read

Arbeitstitel: "Zufällige Bekanntschaften"

Zufällige Bekanntschaften

So läuft es manchmal: Schon vor einigen Monaten habe ich einen neuen Sammelband mit sieben Kurzgeschichten zusammengestellt. Nur veröffentlicht ist er bis dato noch nicht. Das hat mehrere Gründe, auf die ich an dieser Stelle lieber nicht im Detail eingehe. Aber ich gelobe Besserung und verspreche hiermit, dass "Zufällige Bekanntschaften" - so der Arbeitstitel des Sammelbandes - in absehbarer Zeit dann auch wirklich fertig gemacht und veröffentlicht wird. Ein paar Details kann ich ja schon einmal verraten.

Der Nachfolger zu meinem im Januar 2014 erschienen ersten Sammelband "Bevor es zu spät ist", wird eine Erzählung mehr enthalten als dieser, nämlich sieben. Da diese zudem auch noch im Schnitt länger ausfallen, wird der neue Band deutlich umfangreicher werden als der alte. Ich habe vor, "Zufällige Bekanntschaften" wieder als eBook und physisches Buch herauszubringen. Meine zweite "richtige" Buchveröffentlichung also! Von zweien der enthaltenen Geschichten verrate ich vorab die Titel, denn sie sind ohnehin bereits einzeln bei Amazon zu kaufen: Zum Einen die skurille Krimi-Erzählung "Der Andere", zum anderen "Die Sache mit Raphaela". Letztere entpuppte sich kürzlich zu meiner Überraschung als mein meistverkauftes eBook überhaupt. Und ist also bald auch im Taschenbuch erhältlich.

Was der Veröffentlichung von "Zufällige Bekanntschaften" noch im Wege steht? Unter anderem fehlt noch ein gutes Cover, denn ich will nicht wieder so ein ... nun ja, minderwertiges Umschlagmotiv haben wie es "Bevor es zu spät ist" hatte (und für das ich selbst verantwortlich war). Aber: Hier ist Abhilfe in Sicht! Denn der befreundete Zeichner BeTA hat für mich eine ganze Reihe von Entwürfen fabriziert, und ihr könnt hier entscheiden, welcher es werden soll.

Und dann? Ja, dann könnte es schnell gehen...